Die perfekte Maniküre

Ich bin keine Beautyqueen. Natürlich achte ich auf ein gepflegtes Erscheinungsbild, aber mein täglicher Aufwand dafür hält sich in Grenzen. Schnell muss es gehen und praktisch muss es sein. Bei Make-up und Frisur absolut kein Problem. Doch die Nagelpflege schließt beides kategorisch aus.

Der Nagellack ist mit Sicherheit FAST trocken, wenn du den Hosenknopf zumachst. Er ist auch FAST trocken, wenn du etwas in der Handtasche suchst oder die Jacke anziehst. Er verschmiert garantiert dann, wenn keine Zeit ist, die Nägel neu zu machen. Immer.

Von French und kreativen Verzierungen ganz zu schweigen! Die weiße Nagelspitze verwackelt sowieso und der Nagelsticker klebt überall, nur nicht da, wo er soll. Wenn er auf den Nagel fällt und du ihn zurecht rückst, verschmiert er den FAST trockenen Lack.

Mein Problem versteht aber keiner. Eine „Professionelle“ soll mir doch Gel-Nägel verpassen. Das hatte ich schon. Wieder ein Termin mehr, es macht die Nägel kaputt, kostet Geld und spätestens, wenn sich die Gelschicht vom Naturnagel löst, wird es auch unhygienisch. Igitt.

Aber ich gebe nicht auf. Shellac-Lacke härten unter einer UV-Lampe aus und sollen lange halten. Schnell und praktisch! Ist es auch – beim ersten Mal. Wenn der Lack nach einer Woche (statt nach 14 Tagen) springt, sitzt man mit in Aceton getränkten Fingernägeln da und wartet, bis der Lack abblättert. Etwa genauso spritzig wie an einer alten Fassade. Ich habe mir youtube-Videos von Beautybloggerinnen mit nervtötenden nasalem Singsang angehört, die mich an deren Zurechnungsfähigkeit zweifeln ließen. Am Ende habe ich meine Nägel misshandelt und das Zubehör zurückgeschickt.

Also alles auf Anfang. Ich habe mir hochwertige Lacke zugelegt, die ohne UV-Licht wie Gel aussehen und lange halten sollen. Meine Designs stempele ich nun, um die widerspenstigen Sticker loszuwerden. Schneller geht es nun auch nicht. Länger hält der Lack auch nicht. Aber wenn man da sitzt, die Hände von sich spreizt, in aller Achtsamkeit keinen Finger rührt, hat das fast etwas Meditatives – und ich habe schöne Nägel.

#beautynails #beautyblogger #auszeit #lebengenießen #achtsamkeit #shellac #reallifestory #kloanegschichten #beautyqueen #mamaleben #momlife

Kommentare