Der Osterhase auf der Autobahn

Feiertage sind toll. Man kostet die Tage voll aus. Das meine ich wörtlich. Die Kinder sind voller Vorfreude und hüpfen vor Nervosität höher als der Osterhase. Das heißt im Klartext, dass dir Kind 1 um 5.30 Uhr die Augenlider aufzieht und verkündet, nicht mehr müde zu sein, während dir Kind 2 das Schlafshirt hochzieht, um wild auf deinem Bauch herum zu klatschen.

Kennen Sie die Szenen im Film, wenn die Figur in ihre Wohnung zurückkehrt und feststellt, dass diese von Verbrechern durchsucht worden ist? Die Kinder übernehmen das, noch bevor der erste Kaffee durch ist. Es kommen allerhand verschollener Gegenstände zum Vorschein und unter der Couch wird auch wieder einmal durchgewischt. Doch der Osterhase war noch nicht da.

Wie denn auch. Vor dem ersten Kaffee macht der schließlich nichts. Gewerkschaft und so. Weil das Wetter ein Traum ist, soll der seine Nester draußen im Garten verstecken. Doch Zwergnase ahnt was und es ist gar nicht so leicht, aus der Tür zu schlüpfen.

“Mama, wo gehst du hin?”
“Auf’s Klo”, zerstört schon ein wenig die Stimmung, das gebe ich zu.

Als ich mit eiskalten Fingern wieder in der Wohnung stehe, zupft Zwergnase an mir. “Mama, Mama! Der Osterhase ist schon unterwegs! Im Radio haben sie gesagt, dass viele Tiere auf der Autobahn sind. Das waren Osterhasen für jeden Ort!” Ich, schwarz humorig veranlagt, erkläre ihm lieber nicht, welches Schicksal Tiere auf der Autobahn in aller Regel ereilt und dass die auch selten wieder auferstehen.

Zum Glück kommt der Papa vom Balkon herein und verkündet, den Osterhasen hoppeln gesehen zu haben. Der zweite Kaffee schmeckt vorzüglich, während die Kinder aufgeregt durch den Garten hüpfen. Frohe Ostern!

#kloanegschichten #immerwiedersonntags #ostern #froheostern #lebenmitkindern #osterhase #schmunzelhase #mama #kinderfreuden #feiertag #familienzeit #familie #keinfrühaufsteher

Kommentare