Posts

Es werden Posts vom September, 2017 angezeigt.

Alltag mit zwei Kindern - Es läuft...

Bild
Unsere kloane Goaß ist nun ein paar Wochen alt. Alt genug für Fragen, wie es uns geht und ob wir bereits in den Alltag mit zwei Kindern gefunden haben. Ich muss sagen, dass es bisher nicht schlecht läuft. Die Nächte sind okay, ich hatte sie schlimmer in Erinnerung. Gut, die Kaffeemaschine ist derzeit mein bester Freund, das will ich gar nicht leugnen. Hat man sich in den letzten drei Jahren an den Schlafmangel gewöhnt? Ist es wirklich weniger schlimm? Oder weiß man einfach, dass es besser werden wird, sodass die Wahrnehmung eine andere ist? Ich habe es bisher immer geschafft, Zwergnase sowohl in den Kindergarten zu bringen, als ihn auch wieder pünktlich abzuholen und Essen gekocht zu haben (Lotta sei Dank!). Schon in der Früh bin ich frisch geduscht. Keine weltbewegende Leistung, wird man meinen, doch ich freue mich darüber. 
Doch, ich kann sagen, es läuft... ... vor allem die Waschmaschine. Denn wenn ein Kind schon kotzt oder in die Windel ballert, wenn man eigentlich zu einer feste…

Was macht MANN im Kreißsaal

Bild
Viele fragen sich, warum man Kreißsaal eigentlich mit ß schreibt. Mit dem Kreis, den die Gebärende mit ihren Hüften auf einem Pezziball beschreibt, um Geburt voran zu treiben, hat der Kreißsaal auf alle Fälle nichts zu tun. Vielmehr geht das zugrunde liegende Verb kreißen auf das mittelhochdeutsche krîzen zurück, das stöhnen bedeutet und auch das Wort kreischen wird daraus abgeleitet. Die Wortherkunft lässt also auf die Stimmung im Kreißsaal schließen, wo der Schwangeren spätestens dämmert, dass es nicht heißen muss Wir sind schwanger, sondern es ganz allein sie ist, die sich dort auf der Liege krümmt und stöhnt, während er hilflos daneben steht. Manch einer wird sich vielleicht nach den Zeiten sehnen, in denen der werdende Vater vor der Tür wartete, bis er Babys Schreie hörte und von der Hebamme hereingeholt wurde.
Doch das kann er im Zuge der Gleichberechtigung schnell vergessen. Nachdem er zu jedem Vorsorgetermin geschleppt worden ist, seine Partnerin mindestens einmal im Geburtsv…